Spieleabend
23.5.2024 · 19:00 Uhr

Und auch im Mai gibt es wieder einen Spieleabend in der Eiche! Für Junge, Alte, Neueinsteiger und Profizocker – für Dich! Komm einfach mal vorbei. Wenn Du möchtest, kannst du auch ein Spiel mitbringen.

Herzlich Willkommen! Wir treffen uns am Donnerstag, dem 23.05.24 ab 19:00 Uhr im Gasthof zur Eiche.

Eintritt frei – Spenden erlaubt. Man darf auch gerne Mitglied im Verein werden. Jede Mitgliedschaft unterstützt die Arbeit des Vereins KulturEiche e.V.

Genau, so isses! Impro-Comedy-Show
01.06.2024 · 19:00 Uhr

Kann man eine Tagesdecke auch nachts benutzen?
Die schnelle Antwort darauf ist natürlich nein!

Kann Gott einen Burrito so erhitzen, dass er ihn selber nicht mehr essen kann?
Aber klar doch! Selbstverständlich nachvollziehbar erklärt!

Und warum heißt der Ärmelkanal nicht England-Frankreich-Kanal?
Auch dazu gab es bereits eine ausführliche Antwort und sie hatte etwas mit einem Franzosen zu tun, der nur kurzärmlige Hemden trug.

Darum seid mit dabei, wenn Christian und Dirk wieder Fragen aus dem Publikum live und spontan auf der Bühne beantworten. Dabei kommt es garantiert zu spannenden neuen Sichtweisen und mehr als unerwarteten Abschweifungen. Aber natürlich wird alles für das Publikum logisch dargestellt.

Ein Abend voller Improcomedy und ganz viel Spaß wartet auf Euch!

Zum „Personal“:
Christian ist aus der Kieler Kulturszene schwer wegzudenken. Die Bandbreite reicht von Live-Hörspielen mit den „Drei Herren“ über diverse Theaterauftritte bis hin zu Improvisationstheater mit dem „Szenenexpress“. Er ist ein Freund des Absurden und redet gerne Klartext.

Dirk hat in diversen Kieler Improgruppen gespielt und ist nun in der Gruppe „Szenenexpress“ sesshaft geworden. Neben Ausflügen Richtung Comedy sind es vor allem die musikalischen Momente, die ihn immer wieder reizen. Außerdem beleuchtet er Dinge gerne von ungewöhnlichen Seiten.

Eintritt 9,00 €, Kinder/Jugendliche/Studierende 5,00 €
Ermäßigter Eintritt für Mitglieder KulturEiche e.V. 7,00 €

Eintrittskarten für diesen Abend könnt Ihr ab sofort auf der Ticketplattform Eventfrog bestellen. Gibt es Restkarten, werden dieser an der Abendkasse (Barzahlung) verkauft.

Wir freuen uns auf einen lustigen Abend mit Dirk und Christian – genau, so isses!

Die Drei Herren – Ein Live-Hörspiel-Event
21.09.2024 · 19:00 Uhr

Zum ersten Mal sind die drei Herren in der Kultureiche zu Gast. Es wird ein süffiger Abend mit einem klassischen Fall und einem Impro-Fall mit Zuschauerbeteiligung. Wir sind gespannt!

Ein klassischer weintrunkener Fall namens “Der Tod des Grauburgunders” wird den Abend süffig einleiten, nach der Pause wechseln wir – keine Sorge, nur auf der Bühne – zu Bier. “Tod des Bierbarons” ist ein interaktives Hörspiel, in dem die drei Herren gemeinsam mit dem Publikum dem Verbrechen das letzte Glas einschenken. Es wird spannend und vergnüglich.

Zum “Tod des Grauburgunders”: In diesem Hörspiel werden die drei Herren nach Kalifornien gerufen, denn William Tanner ist tot: Der in Winzerkreisen nur als „Der Grauburgunder“ bekannte Großwinzer wurde als Vogelscheuche drapiert in einem seiner Weinberge aufgefunden. Die örtliche Polizei ist ratlos, und es bedarf des Spürsinns des New Yorker Ermittlertrios, um den brutalen Mord an dem Unternehmer aufzuklären, der als einer der wenigen die Prohibition überlebte. Eine heiße Spur führt die drei Spürnasen nach Tönning in Deutschland. Sie wühlen tief in der Vergangenheit, um herauszufinden, wer Tanner nach dem Winzerleben trachtete.

Auch der „Bierbaron“ McLoughlin hat sein Leben ausgehaucht. Die drei Herren begeben sich auf Spurensuche in dessen Brauerei – und werden fündig.

Die “3 Herren” sind namentlich INGO ROTKOWSKY (Isaak Weinstein), CHRISTIAN KOCK (Walther Jefferson) sowie KAI-PETER BOYSEN (Julius Steinberg).

11 Jahre lang haben Ingo und Christian mit Jan Hendrik Steinfeldt dem Verbrechen das Handwerk gelegt. Jan Hendrik gehörte bis 2016 zum Ermittler-Team. Seit Mitte Juni 2016 ist Kai-Peter Boysen dabei.

Im Jahre 2005 wagten die ersten drei Ermittler (Ingo, Christian und Jan Hendrik) den Sprung ins Kriminalgenre: die Charaktere wurden geboren und lernten sich in der Erzählung “Das Diamantenamulett” kennen. Auch die folgenden Jahre sollten nicht tatenlos bleiben. “Das Geheimnis des Diamantenamuletts” (2006), “Hüter der Schafe” (2008I09) sowie das weihnachtliche “Das letzte Ave Maria” (2009) waren die Titel für die anschließend produzierten Krimis für die Ohren.

Eintritt 10,00 €
Kinder/Jugendliche/Studierende/Auszubildende 6,00 €
Ermäßigter Eintritt für Mitglieder KulturEiche e.V. 8,00 €

Karten für dieses Live-Hörspiel-Event könnt ihr ab sofort online auf der Ticketplattform Eventfrog kaufen:

Wir freuen uns auf einen ungewöhnlichen und spannenden Abend mit den „Drei Herren“ in der Eiche!